Vodafone Anschlussgebühr Erstattung bei Sparhandy

Vodafone hat für alle Daten- und Sprachtarife eine einheitliche einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro eingeführt.

Wie üblich, kann aber Sparhandy einen klaren Vermarktungsvorteil bieten!

Bei den Vodafone Sprachtarifen bei Sparhandy wird die einmalige Anschlussgebühr auf der zweiten Rechnung des Kunden von Vodafone wieder gutgeschrieben.

Sie sparen also die einmalige Anschlussgebühr!

So zum Beispiel der Tarif - SuperFlat Internet Deluxe

  • Vodafone- und Festnetz-Flatrate
  • Datenflatrate
  • 3000 Frei-SMS/mtl. ins dt. Vodafone-Netz
  • 40 Frei-SMS/mtl. in alle dt. Netze
  • ReiseFlat Data
  • Highspeed-Datenflatrate bis zu 7,2 MBit/s
  • Festnetznummer im Zuhause-Bereich

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

+1 2 2013-10-29 08:06
In der Regel ist eine Anweisung bei der Auslieferung der SIM Karte dabei, was zu tun ist, um von der Anschlussgebühr befreit zu werden. Im Fusstext / "Kleingedruckte s" steht die Anweisung meistens auch schon direkt beim Angebot.

Das mit der SMS mit dem Text "AP frei" ist die Methode, die am meisten bei Sparhandy angewendet wird.

Auf jeden Fall ist bei den Angeboten bei Sparhandy darauf zu achten, dass die Anschlussgebühr Befreiung explizit erwähnt wird. Sollte es nicht der Fall sein, müssen die Kunden davon ausgehen, dass die Anschlussgebühr erhoben wird.
Zitieren
+1 1 2013-10-28 09:30
Und wie wird die anschlussgebuhr erstattet bei vodafone?
bei d1 war das so ich musste eine sms mit AP frei an eine nummer senden. Bei vodafone soll das automatisch passieren?
Zitieren